Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

Finale der Ausbildung gemeistert

08
Februar
2017

Ausbildung erfolgreich gemeistert (v.l.): Christian Gaul (Elektroniker für Betriebstechnik), Matthias Schreiber (Anlagenmechaniker), Marcel Mack (Kfz-Mechatroniker Fachrichtung Nutzfahrzeuge), Nils Herzfeld (Anlagenmechaniker) und Philipp Tamme, (Elektroniker für Betriebstechnik)

Die Stadtwerke Gießen (SWG) gratulieren fünf Auszubildenden zur bestandenen Abschlussprüfung.
Die jungen Erwachsenen gehen auch ihre nächsten beruflichen Schritte bei den SWG – allesamt für mindestens zwölf Monate.

Fünf Auszubildende der Stadtwerke Gießen AG (SWG) haben kürzlich ihre Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg erfolgreich gemeistert. Am 3. Februar überreichten ihnen Matthias Funk, Technischer Vorstand der SWG, und die SWG-Ausbildungsverantwortliche Ruth Biehl-Franze die Zeugnisse.
Bei der feierlichen Übergabe gratulierten sie Marcel Mack (Kfz-Mechatroniker Fachrichtung Nutzfahrzeuge), Nils Herzfeld (Anlagenmechaniker), Matthias Schreiber (Anlagenmechaniker), Christian Gaul (Elektroniker für Betriebstechnik) und Philipp Tamme (Elektroniker für Betriebstechnik).
„Wir freuen uns mit den fünf, sie haben in den vergangenen dreieinhalb Jahren bereits tolle Arbeit geleistet. Umso schöner, dass sie mindestens auch in den kommenden zwölf Monaten ihre Karriere bei uns im Haus fortsetzen“, sagte Matthias Funk. Marcel Mack wird in der Abteilung Technische Services im Bereich Werkstatt arbeiten, Nils Herzfeld, Matthias Schreiber sowie Christian Gaul in der Abteilung Wärmeversorgung und Philipp Tamme im Bereich Metering Services.