Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

Änderungen für die Linien 7, 12, 24 und für den Nachtbus Venus

04
April
2017

Ab Betriebsbeginn am Donnerstag, den 6. April bis voraussichtlich Betriebsende am Samstag, den 15. April verkehren die Busse der Linien 7, 12 und 24 in Richtung Innenstadt auf einer Umleitungsstrecke über die Straße An der Hessenhalle und die Schlachthofstraße zur Haltestelle „Schützenstraße“. Die Haltestellen „Hardtallee“ und „Hessenhalle“ entfallen während dieses Zeitraums. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Straße An der Hessenhalle eingerichtet. Am 7. und 8. April verkehrt auch die Nachtbuslinie Venus auf dieser Ausweichroute.
Stadtauswärts fahren die Busse auf der gewohnten Strecke. Es gilt jedoch zu beachten: Die Haltestelle „Hardtallee“ wird – über den Kreuzungsbereich mit der Hardtallee hinweg – rund 100 Meter weiter in Richtung Heuchelheimer Straße verlegt. Für die Linie 7 entfällt die Haltestelle „Hardtallee“. Fahrgäste müssen auf die Haltestelle „Kropbacher Weg“ in der Hardtallee ausweichen.

Mehr zu Umleitungen und Fahrplänen
Bei Fragen können sich Fahrgäste an die Berater der Mobilitätszentrale im Kundenzentrum der Stadtwerke Gießen am Marktplatz wenden – telefonisch unter Nummer 0641 708-1400 oder persönlich. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr
Die aktuellen Verkehrshinweise stellen die Stadtwerke Gießen auch auf ihrer Website zur Verfügung unter www.stadtwerke-giessen.de/verkehr.