Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

Heizkostencheck

l

TREA

TREA - Was ist das eigentlich?

Die Abkürzung TREA steht für Thermische Reststoffbehandlungs- und Energieverwertungsanlage. Es handelt sich um ein Heizwerk, in dem als Energieträger aufbereiteter Ersatz-/Sekundärbrennstoff aus Abfällen eingesetzt wird, um Wärme zu erzeugen.

Die Kesselanlage der TREA ist an unser Fernwärmenetz angeschlossen, so dass die Wärme in Form von Heizungswasser (Temperatur über
110°C) direkt zu unseren Wärmekunden transportiert werden kann.

Die TREA befindet sich seit März 2009 im Betrieb. Die Bauzeit für die Anlage betrug vom ersten Spatenstich bis zur Aufnahme des Probebetriebes rund 15 Monate.